Die Hoffnung schwindet: Vilsbiburg völlig chancenlos gegen Türkgücü

Eine 2:4 Pleite mussten die Fußballer des TSV Vilsbiburg am drittletzten Spieltag der Landesliga Südost zu Hause gegen den SV Türkgücü Ataspor München hinnehmen. Die Vilstaler bleiben damit mit drei Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz Tabellenletzter und machen sich zwei Runden vor Saisonende nur noch wenig Hoffnung, den Abstiegskonkurrenten TSV Eching einzuholen. „Die Hoffnung schwindet: Vilsbiburg völlig chancenlos gegen Türkgücü“ weiterlesen

Erfolg gegen Ataspor zuhause könnte Relegationstor öffnenGäste aber im Aufwind

Der TSV Vilsbiburg hat in der Landesliga Südost nach wie vor tabellarisch die rote Laterne gepachtet. Doch drei Spieltage vor dem regulären Saisonende kämpft die Truppe von Trainer Herbert Huber unverdrossen um einen Relegationsplatz. Seit drei Spieltagen ist man nun ungeschlagen und konnte dabei fünf Punkte einheimsen. „Erfolg gegen Ataspor zuhause könnte Relegationstor öffnenGäste aber im Aufwind“ weiterlesen